Werbung
Infos
Weitere Infos Zinsen auf Sparbüchern

Sparbuch Zinsen der Raiffeisenbank

Ein Sparbuch stellt für viele potenzielle Sparer die sicherlich einfachste Form der Kapitalanlage dar. Dem Kunden wird hierbei die Möglichkeit gegeben frei zu wählen ob eine Anlage des Vermögens entweder kurzfristig oder langfristig vorgenommen werden soll. Neben dieser Flexibilität in Bezug auf die Verfügbarkeit des eigenen Vermögens sind es jedoch vor allem die besonders attraktiv anmutenden Zinssätze, welche dem Sparbuch als Anlageform zu einer bisher unbekannten Popularität verhelfen. Grundsätzlich steht der auf ein Sparbuch gewährte Zinssatz in Abhängigkeit zu der sogenannten Zinsbindungsfrist. Hierbei handelt es sich um eine zuvor festgelegte Dauer des Sparens. Neben dem Raiffeisen Vermögenssparbuch bietet vor allem das Raiffeisen-Kapitalsparbuch dem Kunden eine attraktive Möglichkeit der Verzinsung seines Kapitals. Zwar beträgt die Mindesteinlage bei dem Raiffeisen-Kapitalsparbuch 5.000 Euro jedoch kann der Kunde mit einer Verzinsung in Höhe von 5 Prozent rechnen. Die Laufzeit kann flexibel gewählt werden und erstreckt sich je nach Wunsch auf bis zu 12 Monate. Um das angesparte Vermögen vor einer missbräuchlichen Verwendung zu schützen, erfolgt eine Auszahlung grundsätzlich nur nach erfolgreicher Legitimation. Neben der Vorlage eines gültigen Personalausweises soll vor allem ein vom Kunden gewähltes Lösungswort ein deutliches Plus an Sicherheit schaffen. Besonderer Beliebtheit erfreut sich das Raiffeisen-Stufenzinssparbuch. Im ersten Jahr wird das Vermögen des Sparers mit einem Zinssatz von 1,0 Prozent verzinst. Bis zur Erfüllung der Mindestlaufzeit von 6 Jahren steigt dieser Zinssatz jedes Jahr um ein Prozent an. So erhält der Sparer im sechsten Jahr eine Verzinsung von 6 Prozent. Über die gesamte Laufzeit wird das Vermögen des Sparers also mit einem durchschnittlichen Zinssatz von 3,5 Prozent verzinst. Im Vergleich zu dem Raiffeisen-Kapitalsparbuch stellt das Raiffeisen-Stufenzinssparbuch vor allem aufgrund der ausbleibenden Mindesteinlage eine attraktive Alternative dar.